Verankert in der Region

Die Firma OKEL stellt ihre hervorragende Qualität im Fachhandwerk in der Region Nordhessen vielfach unter Beweis. Zu unseren zufriedenen Kunden gehören unter anderem SMA, die Kasseler Bank, BMW und die Universität Kassel.

OKEL ist in Nordhessen verankert, weswegen uns gute Nachrichten aus unserer Heimat besonders freuen. Im Dynamik-Ranking der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)  und der Wirtschaftswoche belegt Kassel, nach dem ersten Platz in 2011, im Folgejahr den dritten Rang.  Die Rolle erfolgreicher mittelständischer Unternehmer ist für die positive Wirtschaftsdynamik von entscheidender Bedeutung – dazu leisten wir gerne unseren Beitrag.

Allerdings wissen wir auch, dass gute Wirtschaftszahlen allein Nordhessen nicht attraktiv machen. Kunst, Kultur und Sport brauchen private Förderung. Wir gehörten seit mehreren Jahren zu den Corporate Freunden des Fridericianums, unterstützen den Traditionsverein KSV Hessen Kassel und sponsern Jugendprojekte wie das Skate- und Jugendzentrum Kesselschmiede, welches 2012 in Kassel seine Pforten öffnete. Auch im Bildungsbereich leistet OKEL einen Beitrag zur Vernetzung zwischen Schule, Universität und Handwerk. Studierende des Fachbereichs Architektur der Uni Kassel sind in unserem Betrieb genauso gern gesehene Gäste, wie Lehrerinnen und Lehrer der Arbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT. Claudia und Burkhard Okel gehen seit Jahren selbst in Schulen, um Einblicke in den betrieblichen Alltag zu geben. Erfolgreich in der Region zu sein, heißt auch zum Erfolg der Region beizutragen.